Das Rappbodetalsperrensystem

Neben der Beanglung der Vereinsgewässern besteht für unserer Mitglieder auch weiterhin die Möglichkeit, die Gewässer der "Pachtgemeinschaft Bodetalsperren e.V." zu beangeln.

 

Herzstück dieser kanppen 500 ha Wasserfläche ist die Rappbode Talsperre, welche mit ca. 4 km² die größte Talsperre des gesamten Gewässersytems ist. Gespeist wird die Rappbodetalsperre durch die Vorsperre Rappbode und die Vorsperre Hassel, welche nur durch eine Staumauer von der Rappbodetalsperre getrennt sind. Direkt nachgelagert an die Rappbode Talsperre befindet sich die Talsperre Wendefurth, welche ebenfalls beangelt werden kann.

Komplettiert wird das Gewässersystem durch die Talsperre Mandelholz sowie die Talsperre Königshütte.

 

Gewässerübersicht - "Pachtgemeinschaft Bodetalsperren e.V."
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Anglerverein Elbingerode e.V.